Ein Projekt für die Zukunft oder nur heiße Luft?

Die Climate Chain Coalition (CCC) wurde während des ersten „One Planet Summit“ am 12. Dezember 2017 in Paris gegründet. Anlass war der 2. Jahrestag des Pariser Klimaabkommens von 2015. Die Organisation wird von der UN unterstützt und ist eine Multi-Stakeholder-Gruppe, die an der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) arbeitet.

Bereits nach wenigen Jahren ihres Bestehens sind über 200 Organisationen aus mehr als 50 Ländern beteiligt. Darunter sind Mitglieder wie IOTA, LEDGER, QUANT, LowCarbonCity, Climate-KIC, Hack4Climate, Stockholm Green Digital Finance.

Das Ziel der CCC ist es die DLT-Anwendungen (Distributed-Ledger-Technologie) für das Klima, den Umweltschutz und die Green Economy zu verbessern:

-Vertrauen zwischen Klimaakteuren aufbauen   

-das Monitoring von Klimadaten und Klimamaßnahmen verbessern

-die Berichterstattung und die Überprüfung der Auswirkungen von Klimamaßnahmen erleichtern

-die Transparenz, Nachvollziehbarkeit und Kosteneffizienz von klimafreundlichen Aktivitäten stärken

-Anreize zu Klimamaßnahmen für möglichst viele Menschen zugänglich machen

-die Mobilisierung von grünen Finanzierungen und Finanzmodellen unterstützen

Die CCC-Mitglieder verfolgen all diese Ziele und organisieren sich dafür in Projektteams. Ihre Aktivitäten für Vernetzung, Forschung und Pilotprojekte sollen dem Wohl von Mensch und Umwelt dienen.

Die Absichten, Ideen, Visionen und Ambitionen sind groß, allerdings mangelt es wohl noch an der Umsetzung und der nötigen Öffentlichkeitsarbeit. Trotz der großen Mitgliederzahl, den 4 Jahren seit der Gründung und den teils doch recht bekannten Teilnehmern, scheint die Initiative noch nicht recht weit gekommen zu sein. Allein von schönen Kongressen, Workshops und Absichtserklärungen entsteht kein Fortschritt. Aber es bedarf schneller und durchgreifender Reformen um die Klimakrise in einem noch erträglichen Rahmen zu halten. Ein frischer Wind kann nicht schaden, ansonsten bleibt es eine weitere Schein-Initiative zum Wohle des Klimas, viel BlaBla ohne Ergebnisse und Erfolge.

Weitere Infos:

https://www.climatechaincoalition.io/

https://unfccc.int/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert